Was ist
ein Hub?

Die Pelikan Hubs verbinden schreibbegeisterte Menschen. Eine weltweite Plattform, die Wissen und Leidenschaft vereint.

Pelikan Pen
scroll

Die englische Bezeichnung Hub steht im Deutschen für einen Dreh- und Angelpunkt. Für Pelikan Fans ist es ein Ort, an dem sie sich treffen, austauschen und weltweit vernetzen können.

What is a Hub?

Eine Erfolgsgeschichte, die 2014 ihren Ursprung nahm. Mittlerweile hat sich das Event in den Köpfen und Herzen der Teilnehmer etabliert: Beim ersten Pelikan Hub 2014 kamen rund 900 Teilnehmer edler Schreibgeräte zusammen, im Jubiläumsjahr 2018 nahmen schon fast 5.000 begeisterte Fans an den länderübergreifenden Events teil. An 181 lokalen Hubs in 46 Ländern, von Sidney bis Seattle, trafen sich die Pelikan Fans und tauschten sich an diesem besonderen Tag über Schreiben und Schreibgeräte aus.

Die Faszination des Events liegt in seinem Kern: Es ist ein Treffen, das von Fans für Fans organisiert wird – die Leidenschaft für Schreibgeräte als gemeinsamen Antrieb. Und jedes Jahr gewinnen die Hubs an Zuwachs – auch 2019 werden sich erneut länderübergreifend mehrere tausend begeisterte Pelikan Liebhaber vernetzen, um gemeinsam einen besonderen Abend rund um Schreibgeräte zu genießen!

Alle Fakten auf einen Blick

Erleben Sie live die Faszination für Schreibgeräte – und genießen Sie den Austausch mit anderen Pelikan Fans! Am 20. September 2019 um 18:30 Uhr lokaler Zeit treffen sich wieder Pelikan Fans auf der ganzen Welt und feiern die Liebe zu Schreibgeräten bereits zum 6. Mal!

Noch Fragen? Hier sind alle Antworten auf einen Blick:


FAQ für Teilnehmer

Was ist ein Hub?

Das englische Wort „Hub“ bedeutet unter anderem Mittelpunkt und Zentrum, sozusagen der Kern des Ganzen – ein Ort, von dem aus in die ganze Welt abgestrahlt wird. Und da der Name so kurz und knackig ist, fanden wir ihn sehr passend!

Was passiert?

Wir vereinbaren mit Pelikan Fans ein Treffen an einem bestimmten Tag in großen Städten auf der ganzen Welt.

Warum?

Weil’s Spaß macht! Und weil es nichts Schöneres gibt als eine gemeinsame Leidenschaft.

Wann?

Am Freitag, 20. September 2019 um 18.30h

Wie?

Man registriert sich auf unserer Website, um teilzunehmen.

Es können Städte ausgewählt, aber auch weitere vorgeschlagen werden, wo ein Hub stattfinden soll.

Was passiert an dem Hub Abend?

Man kann seine Schreibgeräte vergleichen.
Oder einfach zusammensitzen und über Füllhalter sprechen.
Oder tanzen, bis die Nacht vorbei ist – das wird lokal entschieden!

Während des Treffens werden wir alle Fans bitten, Bilder mit dem Hashtag #pelikanhubs auf Social Media Känälen, wie Instagram, Facebook, Twitter etc. hochzuladen –– damit wir weltweit an einem Tag miteinander verbunden sind!


FAQ für Hub Masters

Was ist ein Hub Master?

Der Hub Master ist der direkte Ansprechpartner und Organisator für alle Teilnehmer einer Stadt. Für die Position den Hub Masters kann man sich bei der Registrierung bewerben und muss die entsprechende Frage beantwortet. Die Aufgabe des Hub Masters ist eine freiwillige Aufgabe und wird seitens von Pelikan nicht entlohnt. Der Pelikan Hub ist ein Event von Fans für Fans!

Wer kann Hub Master werden?

Alle, die gern organisieren, mit den anderen Teilnehmern kommunizieren und sich um die Einzelheiten vor Ort kümmern möchten. Auch Fachgeschäfte können Hub Master werden und den Abend in ihrem Geschäft feiern, wenn sie es möchten. Aber es sei zu berücksichtigen, dass dies keine Verkaufsveranstaltung sein soll.

Alle „Pelikan Hubs“ werden lokal durch einen „Hub Master“ organisiert, der von Pelikan bestimmt wird. Kurz: Dies ist eine Veranstaltung von Fans für Fans, die von Pelikan begleitend unterstützt wird.

Wie wird man „Hub Master“?

Wichtig ist uns zu wissen, warum jemand ein „Hub Master“ werden möchte.
Dazu würden wir gern einige Zeilen zur eigenen Motivation für diese Aufgabe erfahren. Die Fragen werden bei der Registrierung gestellt.

Wer wählt den „Hub Master“?

Je nach Anzahl der Leute, die sich anmelden, wird Pelikan die Hubs (d.h. die Städte, wo Treffen stattfinden werden) und die Hub Master auswählen. Die Mindestteilnehmerzahl, damit ein Hub zustande kommt, liegt bei sieben Teilnehmern. Sofern sich zu wenige Teilnehmer für einen Hub anmelden, melden wir uns rechtzeitig bei Ihnen zurück, damit Sie sich für einen anderen Hub in Ihrer Nähe anmelden können.

Welche Aufgaben hat der „Hub Master“?

Der „Hub Master“ kümmert sich um eine passende Location, z.B.: in einem Restaurant, in einem Café oder ähnliches zentrumsnah, reserviert entsprechend nach der Teilnehmerliste einen Tisch. Steht die Location fest, informiert der Hub Master „seine“ Teilnehmer über die Details und die Kontaktdaten der Location.

Wenn die Teilnehmer noch Fragen zu der Veranstaltung vor Ort haben, ist der Hub Master der Ansprechpartner.

Woher weiß der Hub „Master“ wer am Hub teilnimmt?

Der Hub Master wird von Pelikan die E-Mail Adressen von allen Teilnehmern des Hubs in seiner Stadt erhalten, um weitere Details zu verabreden.

Welche Aufgabe hat der Hub Master an dem Hub-Abend?

Der Hub Master ist der Gastgeber dieses Abends. Das heißt, er kümmert sich um die Hub Teilnehmer, sagt vielleicht ein paar Worte zur Begrüßung. Pelikan hat für alle registrierten Teilnehmer kleine Geschenke vorbereitet, die der Hubmaster an alle Teilnehmer verteilt. Der Rest des Abends wird sich schnell ergeben, denn alle möchten gern über Schreiben und Schreibgeräte sprechen.

Was ist mit Fotos und Videos, die während des Hub Abends aufgenommen werden?

Während des Treffens werden wir alle Fans bitten, Bilder mit dem Hashtag #pelikanhubs auf Social Media Känälen, wie Instagram, Facebook, Twitter etc. hochzuladen. Dazu werden wir eine Erklärung vorbereiten, in der die Teilnehmer zustimmen, dass sie fotografiert bzw. gefilmt werden wollen. Den Hub Master bitten wir darauf zu achten, dass diese Liste abgezeichnet wird. Es wäre zudem auch wichtig, dass der Hub Master zu Beginn des Abends fragt, ob jemand nicht fotografiert und/oder gefilmt werden möchte und dies auch der Gruppe mitteilt.

Was passiert nach dem Hub?

Sind Fotos und Videos entstanden, würden wir uns freuen, wenn der Hubmaster diese mit uns teilt. Wohlgemerkt, wenn alle Teilnehmer, die darauf zu sehen sind, zugestimmt haben.

Was noch?

Alles andere an dem Hub Abend bleibt den Teilnehmern überlassen!

Hier können Sie die Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzhinweise einsehen.


Möchten Sie ein Teil dieser Fan-Community sein?

Registrieren Sie sich auf unserer Website, um teilzunehmen. Ab einer Anzahl von sieben Teilnehmern für einen Hub, wird der Hub in dieser Stadt freigegeben.

Möchten Sie gern als Hub Master lokal einen Pelikan Hub organisieren? Dann können Sie sich zusätzlich zu Ihrer Registrierung als Teilnehmer auch als Hub Master bewerben!

Alles, was dazu gehört, finden Sie als Info in den FAQs.

Wer nicht bis zum 20. Septemnber warten möchte, kann sich schon jetzt mit ehemaligen Hub-Teilnehmer und Teilnehmern für dieses Jahr ausstauschen. Einfach unserer Pelikan Hubs Gruppe in Facebook beitreten und loslegen. https://www.facebook.com/groups/PelikanHubs/

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wir protokollieren natürlich streng anonymisiert Ihr Nutzerverhalten, um für Besucher wichtige Themen zu identifizieren und eventuell auftretende Funktionsfehler zu entdecken. Weitere Informationen und die Widerspruchsoption zum Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK